Skip to content

Donnerstag, 22.08., 19:30 Uhr, Buchladen Le Sabot, Breite Str. 76, Bonn: Lesung mit Luise Kamisek aus ihrem Roman “binär”

    Eine Gesellschaft ohne binäre Geschlechterordnung – Utopie oder Chaos?Als Tille sich in Lofi verliebt, weiß Tille nichts von Lofis Geheimnis: Lofi ist Teil der »Binären Bewegung«, einer Untergrundorganisation, die nach dem Dogma des Zweigeschlechtersystems lebt. Lofi definiert sich als »Frau«. Lofi benutzt ausgestorbene Wörter, liest andere Bücher, schaut alte Filme… Read More »Donnerstag, 22.08., 19:30 Uhr, Buchladen Le Sabot, Breite Str. 76, Bonn: Lesung mit Luise Kamisek aus ihrem Roman “binär”

    Samstag, 15 Juni, 19 Uhr – Buchladen Le Sabot: Remix Alemanya – eine postmigrantische Hip-Hop Erzählung mit Murat Güngör & Hannes Loh

      Vom Jugendhaus in die Mitte der Gesellschaft. Gangstarap ist sowohl in den Feuilletons als auch in der Gala angekommen. Von „gefährlich fremd“ bis „aufregend anders“ lauten die Urteile der bürgerlichen Mitte. Sie werden eingespeist in einen ästhetischen Kontext und häufig dadurch von ihrer sozialen Verortung entrissen und konsumierbar gemacht. Allerdings… Read More »Samstag, 15 Juni, 19 Uhr – Buchladen Le Sabot: Remix Alemanya – eine postmigrantische Hip-Hop Erzählung mit Murat Güngör & Hannes Loh

      Donnerstag, 13. Juni, 20 Uhr, Kult 41, Hochstadenring 41, Bonn: Kai Degenhardt – Wessen Morgen ist der Morgen – Arbeiterlied und Arbeiterkämpfe

        Im Spiegel des Arbeiterliedes blättert Kai Degenhardt Kämpfe und Niederlagen, Erfolge und Fehlschläge in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung auf. Der Abend zeichnet das kulturelle Erbe von fast zwei Jahrhunderten nach – um dazu beizutragen, dass das Arbeiterlied auch künftigen Kämpfen zur Seite steht. Vor zehn Jahren wurde das „Singen… Read More »Donnerstag, 13. Juni, 20 Uhr, Kult 41, Hochstadenring 41, Bonn: Kai Degenhardt – Wessen Morgen ist der Morgen – Arbeiterlied und Arbeiterkämpfe

        Vortrag am Donnerstag, 16.05., 19:00 Uhr
        Rebeldía k’un k’un
        Worte, Bilder und Gefühle aus Oventik, Chiapas

          Was ist das Herz des Zapatismus? Was können Einflüsse des kapitalistischen Systems auf uns sein? Was ist denn eigentlich Kämpfen? Neben inhaltlichem Input über die zapatistische Bewegung erfahrt ihr von Gedanken, Eindrücken und Reflexionen aus unserer Zeit in einem zapatistischen Caracol. Das Ganze ist dementsprechend aus einer Perspektive von Einzelpersonen… Read More »Vortrag am Donnerstag, 16.05., 19:00 Uhr
          Rebeldía k’un k’un
          Worte, Bilder und Gefühle aus Oventik, Chiapas

          Le Sabot Lesetresen am 08.05. um 19 Uhr
          mit Richard Stoiber vom MÄRZ Verlag

            Was Sie schon immer über das Verlegen subversiver Bücher wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten. Euer Lieblingsbuchladen braucht ein Upgrade seiner Regalmeter. Da kommt das einmalige Soli-Angebot des legendären MÄRZ Verlags gerade recht: Für einen kleinen Obolus kommt Verleger Richard Stoiber höchstpersönlich vorbei und baut euch ein Billy-Regal… Read More »Le Sabot Lesetresen am 08.05. um 19 Uhr
            mit Richard Stoiber vom MÄRZ Verlag